BLUE-MOOD-EYES

Experimentelles Spiel mit fotografierten Tieraugen und Verfremdungen durch die Farbe blau. Serie von zehn Bildern im Format 40 x 60 cm. Öl-Mischtechnik auf Lw. 2008/16

 

TRAUM-HORIZONTE

Die Farbe Blau als Ausdruck menschlicher Sehnsüchte von Weite und Unermesslichkeit. Obwohl es hier nicht nur um die Farbe, sondern auch um die Form geht und Landschaft sich mehr oder weniger konkret erkennen lässt. Groß-, Mittel- und Kleinformate. Öl- und Acrylmalerei auf Lw. 2009 – 2016.

.

OSTSEEKÜSTE

Landschaftsimpressionen in der nahen und ferneren heimatlichen Umgebung. Groß-, Mittel- und Kleinformate. Öl- und Acrylmalerei auf unterschiedlichen Materialien. 2009 – 2016.

 

AUF AUGENHÖHE – TIERPORTRAITS

Tierportraits nach Fotos, in Monotypie-Technik künstlerisch bearbeitet. Beabsichtigte Zeichnungen verbinden sich mit zufällig entstehenden neuen Formen und Strukturen und verfremden das Motiv reizvoll oder betonen es stärker. Das Wesen des Tieres soll sich so präsenter auf spirituelle Weise in diesen Bildern vermitteln. Bilderserie im Format 47 x 79 cm. Monotypie-Mischtechnik, Papier auf Lw. 2003 – 2016.

LOST- FRAUEN IM KRIEG

Frauengesichter aus verschiedenen Kulturen, Zeiten und Orten wurden aus den jeweiligen Kriegsfotos isoliert und zu einem Ausdruck universellen Leidens verdichtet, zu einer zeitlosen Anklage gegen den Krieg und gegen das Vergessen.
4 Leinwände á 85 x 120 cm, Acryl auf Lw, 2003-2005.
32 schwarz-weiß Monotypien auf Papier/Lw, á 20 x 30 cm, 2003-2005